Somatics Academy

Neues aus der Faszienforschung

Sonntag 23. Oktober 2022

 Die Faszien-Forschung entwickelt sich rasant und auf vielfältigen Ebenen weiter. Erfahren Sie die Neuigkeiten kompakt und kompetent aus erster Hand und bringen Sie sich auf den aktuellen Stand.

Neues aus der Faszienforschung

2022 UPDATE FASZIENFORSCHUNG

Die internationale Faszienforschung entwickelt sich rasant und auf vielfältigen Ebenen weiter. So gibt es unter anderem aktuelle Erkenntnisse zum Thema myofaszialer Rückenschmerz und lumbaler Stabilität, Immunsystem, Depression und  Faszien als Organ der Emotion,  die signifikant für Training und Therapie sind. 

Dr. Robert Schleip bietet an diesem Vormittag eine konzentrierte Zusammenfassung aus der Faszienforschung mit direktem klinischem Bezug.

Divo G. Müller bietet eine kurze Trainingseinheit zur Thorakolumbalfaszie und dem elastisch-kraftvollen Rücken.

Lassen Sie sich von unserer Begeisterung anstecken und bringen Sie Ihre Kenntnisse zusammen mit uns auf den aktuellen Stand. Aus der Forschung für den Menschen.

Hier finden Sie eine vorläufige Übersicht der aktuellen Fascia-Research-Highlights. Gut möglich und ziemlich wahrscheinlich, dass diese Liste um eine Zusammenfassung topaktueller Themen des diesjährigen Fascia Research Kongress erweitert wird.

THEMEN  HIGHLIGHTS:

  • Wechselwirkungen zwischen Faszien, autonomen Nervensystem und  Immunsystem. 
  • Neue Einsichten zur immunologischen Komponente der Fibromyalgie
  • Welche Empfehlungen für die Therapie lassen sich daraus ableiten?
  • Interstitielle Stasis als Kern-Element zahlreicher myofaszialer Pathologien. 
  • Überraschende Erkenntnisse zur Bedeutung der drei wesentlichen Faktoren zur lumbalen Stabilität: Tiefenmuskulatur, Intra-Abdominal Druck und Thorakolumbal-Faszie.
  • Die Wirkung von Endocannabinoiden auf Faszien und bei Schmerzzuständen.
  • Bereits befürchtet, jetzt bestätigt: anti-entzündliche Schmerzmittel tragen zur Chronifizierung von (Rücken)schmerzen bei. 
  • Was hat Depression mit dem faszialen System zu tun?
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede der kortikalen Aspekte von Interozeption, sanfter Berührung und Achtsamkeit.

UNSER NETZWERK

Die DOZENTEN

Somatics_Lehrteam_Divo-Müller

Divo G. Müller

Heilpraktikerin und Körpertherapeutin

Divo ist eine Pionierin moder-ner Bewegungsprogramme. So war sie federführend an dem weltweit erfolgreichen Trainingsprogramm  Fascial Fitness beteiligt, hat ein Bewegungskonzept für Frauen entwickelt (www.bodybliss.de) und ist die Expertin für den faszialen Beckenboden.

Somatics_Lehrteam_Robert-Schleip

Dr. Robert Schleip

Direktor der Fascia Reserach Group TU München

Robert ist promovierter Humanbiologe und Diplom Psychologe. Sein Fachgebiet ist die Faszienforschung. Er war Mitinitiator aller  internationaler Faszien-Kongresses seit 2007, ist Autor zahlreicher Fachartikel und Publikationen und leitet als Direktor die Fascia Research Group an der TU München.

Scroll to Top